NEWS

Medienmitteilungen
25.10.2022

Frauen-Rennen des Matterhorn Cervino Speed Opening ebenfalls abgesagt

Nach der Schneekontrolle am heutigen Dienstag, 25. Oktober auf der «Gran Becca» wurden die beiden Frauen-Abfahrten (5. und 6. November) abgesagt.

Medienmitteilungen
16.10.2022

Finale Schneekontrolle am Samstag, 22. Oktober

Die FIS wird am Samstag, 22. Oktober, eine letzte Schneekontrolle für das Audi FIS World Cup Matterhorn Cervino Speed Opening durchführen. Die Speed-Rennen der Herren sind für den 29. und 30. Oktober auf der «Gran Becca» geplant. Nach einer vorläufigen Schneekontrolle am heutigen Sonntag wurde aufgrund der günstigen Vorhersagen beschlossen, am Samstag eine endgültige Schneekontrolle durchzuführen.

Medienmitteilungen
21.09.2022

Erfolgreiche FIS-Inspektion: Das «Matterhorn Cervino Speed Opening» befindet sich auf der Zielgerade

Am Montag und Dienstag, 19./20. September 2022, fand im italienischen Cervinia die letzte Inspektion durch den internationalen Ski- und Snowboardverband FIS und die Verantwortlichen des «Matterhorn Cervino Speed Opening» statt. Der Saisonauftakt für die Speed-Athletinnen und -Athleten wird Ende Oktober und Anfang November zum ersten Mal auf der "Gran Becca" durchgeführt, die FIS-Expertinnen und Experten sind sich einig: Aus organisatorischer Sicht steht einer erfolgreichen Austragung der ersten grenzübergreifenden Weltcup-Rennen der Geschichte nichts im Weg.

Medienmitteilungen
14.07.2022

«Matterhorn Cervino Speed Opening»: Mit Innovationen zum Erfolg

Noch sind es etwas mehr als 100 Tage bis zum ersten grenzübergreifenden Rennen in der Geschichte des alpinen Ski-Weltcups: dem «Matterhorn Cervino Speed Opening». Am 29./30. Oktober und 5./6. November 2022 werden sich die Ski-Abfahrts-Athletinnen und -Athleten beim Saisonauftakt in Zermatt/Cervinia ein erstes Mal messen können. Nebst der Zwei-Länder-Innovation wollen die Veranstalter mit gleich mehreren Neuheiten punkten.

Medienmitteilungen
05.05.2022

Zermatt-Tourism: "Gran Becca": The new course in the world cup calendar

The first cross-border race in the history of the Ski World Cup will be held on the "Gran Becca" course. The run, which starts on Gobba di Rollin above Zermatt in Switzerland and finishes in Laghi Cime Bianche above Cervinia in Italy, stretches over four kilometres and almost 1,000 metres in altitude. Two Europa Cup races are planned to be held initially in autumn 2022, followed by the World Cup races for the first time in autumn 2023.

Medienmitteilungen
28.01.2022

FIS Media Info: Zermatt/Cervinia included in Alpine World Cup calendar 2022/23

The FIS Alpine Ski World Cup calendar is growing: Zermatt/Cervinia will be part of the FIS Alpine Ski World Cup as early as the 2022/23 season, making history with the first crossborder Alpine World Cup races.

ERSTE EINDRÜCKE

© Keystone